Jugendkulturaustausch Kunst

Jugendliche aus Deutschland und Polen
begegnen sich in und mit der Kunst

Beim deutsch-polnischen Jugendkulturaustausch “Kunst” trafen sich 25 Jugendliche aus Deutschland und Polen, im Alter von 16 bis 19 Jahren, für jeweils eine Woche in den beiden Partnerstädten. Die Schüler_innen aus Stettin und Augsburg arbeiteten und begegneten sich künstlerisch im Schwerpunkt Portrait / Der menschliche Kopf

“Jugendkulturaustausch Kunst” weiterlesen

Heiner Janik Haus

Jugendbegegnungsstätte am Tower unter neuem Namen

“Leuchtturm” des Landkreises nach Altlandrat Heiner Janik benannt

Er war der Initiator, Ideengeber und unermüdliche Fürsprecher dessen, was heute als Leuchtturmprojekt des Landkreises in Sachen Jugendarbeit gilt: der Internationalen Jugendbegegnungsstätte am Tower in Oberschleißheim.  Am 7. Juli erhielt die Einrichtung im Beisein von Janiks Ehefrau Gisela, seinem Sohn Patrick sowie zahlreicher Ehrengäste den Namen “Heiner Janik Haus”.

“Heiner Janik Haus” weiterlesen

Future Campus bietet jungen Geflüchteten Bildungschancen

Jugendbegegnungsstätte am Tower und Berufsschule München-Land starten gemeinsames Projekt

Oberschleißheim, 03.06.2016. In seiner Sitzung am 2. Juni hat der Jugendhilfeausschuss des Landkreises München ein Modellprojekt zur Beschulung von jungen Geflüchteten im Berufsschulalter beschlossen. Bei dem so genannten Future Campus handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Jugendbegegnungsstätte am Tower des Kreisjugendring München Land (JBS) und der Berufsschule München-Land. Ziel ist es, jungen Geflüchteten und später auch Jugendlichen mit speziellem Förderbedarf fit für Ausbildung und Beruf zu machen und sie darin zu unterstützen, ihr Recht auf Bildung und Teilhabe in der Gesellschaft wahrzunehmen.
“Future Campus bietet jungen Geflüchteten Bildungschancen” weiterlesen

Flüchtlingsarbeit in der JBS

Orientieren, Fokussieren, Qualifizieren

Der TalentCampus plus schafft Raum für Lebensperspektiven

Seit dem 23.11.2015 erhalten die jungen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge die in Containern auf unserem Gelände untergebracht sind, über den sogenannten „talentCAMPus plus“ ganztägig Angebote der Bildungsintegration. Mit insgesamt acht Unterrichtseinheiten täglich werden sie im Spracherwerb Deutsch sowie in kultureller und handwerklicher Bildung unterstützt.

“Flüchtlingsarbeit in der JBS” weiterlesen

Fortbildung Flüchtlingsarbeit

Sexualpädagogische Ansätze in der Arbeit mit jugendlichen Flüchtlinge

Der Umgang mit Sexualität und unterschiedlichen Wertesystemen ist ein bewegendes Thema in der aktuellen Arbeit mit jugendlichen Flüchtlingen.

Während sich diese im sexualisierten Alltag unserer Mehrheitsgesellschaft zurecht finden müssen, wissen Menschen in Deutschland oft wenig über die unterschiedlichen Grundorientierungen, Wert- und Moralvorstellungen. Pädagogische Fachkräfte bemühen sich um Ausgleich und Unterstützung und stoßen dabei teilweise selbst an ihre Grenzen.

“Fortbildung Flüchtlingsarbeit” weiterlesen