ISRAEL

INSIDE ISRAEL

für junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren
Dauer: jeweils ca. 10 Tage für Hin- und Rückbegegnung
Veranstaltungsort: Ibillin / Israel und JBS am Tower Oberschleißheim.
Finanzierung: Der Austausch wird finanziell unterstützt. Eigenanteil 550 Euro für beide Begegnungen incl. der Flüge
Ansprechpartnerin: Elisabeth Lenhardt, Bildungsreferentin
Telefon: 089 / 121 14 67-19
Mail: e.lenhardt@jbs-am-tower.de

FACHKRÄFTEAUSTAUSCH

für Lehrkräfte, Multiplikator_innen  und Mitarbeiter_innen aus der Jugendbildung, die am interkulturellen Austausch interessiert sind
Dauer: jeweils ca. 7 Tage für Hin- und Rückbegegnung
Veranstaltungsort: Israel und JBS am Tower Oberschleißheim.
Finanzierung: Der Austausch wird finanziell unterstützt. Eigenanteil 550 Euro für beide Begegnungen incl. der Flüge
Ansprechpartnerin: Elisabeth Lenhardt, Bildungsreferentin
Telefon: 089 / 121 14 67-19
Mail: e.lenhardt@jbs-am-tower.de

   

 
 

 

INSIDE ISRAEL

Israel, das Land zwischen Jordan und Mittelmeer – das Land zwischen den Kulturen … … durch verschiedenste Medien scheint uns Israel vertraut und durch die politischen Entwicklungen gleichzeitig unwirklich fremd. Klischee und Wirklichkeit – findet es selbst heraus! Seit mehr als 10 Jahren pflegen der KJR München- Land und das Dorf Ibillin im Norden Israels, etwa 20 km nordöstlich von Haifa, eine enge Partnerschaft. Jährlich besuchen bayerische Teilnehmer*innen arabische Jugendliche und umgekehrt. Sie begegnen einander in beiden Ländern wie in einer großen globalen Familie.

Das erwartet dich:
  • Wechselseitige Einblicke in:
    + Politik, Kultur, Religion und soziale Strukturen
    + Lebenswirklichkeiten und Alltag
    + Land und Leute
  • Familientage in beiden Ländern
  • Sprachanimation in Deutschland und Israel
  • Jerusalem und Klagemauer
  • Gedenkstätte Yad Vashem
  • UNESCO Weltkulturerbe in Haifa
  • Basar in Israel
  • Oase Ein Gedi und Totes Meer
  • Arabisch essen – bayrisch essen
  • München entdecken: Innenstadt, Englischer Garten, Olympiapark, Museen, …
  • Bergtour in den bayerischen Bergen
  • Lagerfeuer, Grillen, Gruppenaktionen
  • Workshops in den Werkstätten

FACHKRÄFTEAUSTAUSCH

Der direkte und persönliche Kontakt mit einer fremden Kultur bietet die Möglichkeit, Unbekanntes und Fremdes besser kennen zu lernen, sowie die kulturelle Vielfalt kennen zu lernen.
Das große Angebot des jüdisch/arabischen Na‘amat Bildungsnetzwetzwerkes in Israel soll exemplarisch genutzt werden, um interessierten Pädagog_innen Einblick in ein außereuropäisches Bildungssystem und den damit verbundenen Bildungsansätzen und –praktiken zu geben. Ziel ist es, die interkulturelle Bildung in Bayern auszuweiten und neue Fachkräfte für den internationalen Austausch zu gewinnen.

Bei der Begegnung in Deutschland erwartet Sie neben dem fachlichen Austausch untereinander, ein interkulturelles Training und Seminare zum Thema „Diversity“, der Besuch unterschiedlicher Bildungseinrichtungen, Workshops in den Werkstätten der JBS und ein Freizeitprogramm im Raum München.

Beim Besuch in Israel wird die Gelegenheit geboten, vor allem den Norden Israels* aus einem anderen Blickwinkel, d.h. ab vom medialen Diskurs oder der touristischen Perspektive kennen zu lernen. Neben dem Besuch verschiedener Einrichtungen des Na’amat Netzwerkes, werden u.a. auch Tel Aviv, Jerusalem und Nazareth erkundet.

*Unterbringung in Gastfamilien

 

Aktuelle Termine