Politische Werkstatt Europa

 Europa

Jahrgangsstufen: 3. und 4. Klasse
Dauer:
2,5 Tage mit Übernachtung
Kosten:
auf Anfrage
Veranstaltungsort:
Jugendbegegnungstätte am Tower, Oberschleißheim
Ansprechpartnerin:
Astrid Hummeltenberg
Referentin für politische Bildung
Telefon: 089 / 121 14 67-16
a.hummeltenberg@jbs-am-tower.de

Nur wer Europa in seiner Vielfalt erlebt, kann sich mit der europäischen Idee
„Einheit durch Vielfalt“ identifizieren. In der Europa-Werkstatt lernen Kinder der Grundschule Europa als geografisch, kulturell und politisch vielfältige Einheit kennen. Die Kinder werden zu Autoren ihres eigenen Europabuches und bringen ihre Vorstellungen zum Ausdruck, wie Europa der Sage nach zu seinem Namen kam.

Eine wesentliche Erfahrung für diese Altersgruppe ist es auch gemeinsam in einem Haus zu wohnen und zu übernachten. So werden die Kinder in ihrer Persönlichkeit und in ihrer Rolle innerhalb der Klasse gestärkt. Sie lernen sich selbst und andere besser kennen und üben im Umgang mit unterschiedlichen Perspektiven ein friedliches und demokratisches Kommunizieren und Handeln.

Inhalte:

  • Biografiearbeit
  • Landeskunde: Europa
  • Europäische Tänze und Lieder
  • Interkulturelle Methoden (Gruppen- und Simulationsspiele)