Politische Bildung

Die politische Bildung liefert einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung von Orientierungsmustern. Durch die Erweiterung kognitiven politischen Wissens soll die selbständige Urteils- und Analysefähigkeit geschärft und das politische Engagement gefördert werden. Zentrales Element an der JBS ist die Friedens- und Menschenrechtsbildung, deren Werte handlungsleitend sein sollen. Individuelle Bedürfnisse sollen im Konflikt mit Mehrheitsinteressen wahrgenommen werden und daraus abgeleitet Methoden eines friedlichen Miteinanders entwickelt und demokratische Instrumente genutzt werden.

Zu unseren Angeboten gehören Bildungsseminare für Schulklassen und andere interessierte Gruppen, mit Themenschwerpunkten wie Zivilcourage, Menschenrechte, Werte und Toleranz oder aber auch mit dem Fokus auf Europa.

Demokratie lernen heißt auch, das Lernen zu demokratisieren, d.h. Bildungskonzepte so weiterzuentwickeln, dass Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Familien nicht benachteiligt werden. Dies erfordert eine Auseinandersetzung in allen gesellschaftlichen Schichten. Neben vielfältigen Maßnahmen unserer Einrichtung, die  v.a. in der kulturellen Bildung und der beruflichen Orientierung anzusiedeln sind, werden unterschiedliche Modellprojekte aus dem Bereich “Flucht und Migration in Europa”, Rassismus und gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit sowie Inklusionsangebote mit und für junge Geflüchtete und Jugendliche der hiesigen Mehrheitsgesellschaft entwickelt und umgesetzt.

Wir arbeiten prozessorientiert, partizipativ, handlungsorientiert und setzen bei den Bedürfnissen der Teilnehmenden an. Dabei wird ein breites Spektrum an Methoden, z.B. Gruppenübungen, Biografiearbeit und Planspiele eingesetzt. Auch künstlerische Ausdrucksformen eignen sich, um gesellschaftliche Zusammenhänge  zu reflektieren.

Unser Angebot:

Die Politische Werkstatt
Europa

Die Politische Werkstatt
Menschenrechte

Die Politische Werkstatt
Zivilcourage

Die Politische Werkstatt
Wertebildung

Die Politische Werkstatt
Flucht und Asyl

Die Politische Werkstatt
Rassismus